Gewinner vom 29.5.18

Am 29.5.18 gab es wieder einen Gewinner, der sich über 50 Euro freuen kann, weil er umweltfreundlich zum Betrieb pendelt.

Andreas Zibold ist Doktorand beim Fraunhofer IAF und pendelt jeden Tag 50 km pro Richtung mit einer Kombination aus Fahrrad und ÖPNV. Er ist konsequent und besitzt erst gar kein Auto und möchte sich auch keines anschaffen. Er hält die Fahrt mit dem ÖPNV für viel enspannender und das Radfahren tut ihm gut.

Die Anbindung des ÖPNV an die Bahnhöfe in Gundelfingen, Herdern und Zähringen empfindet er als sehr schlecht. Ihn freut es aber, dass die Fahrbahnmarkierungen für den Radweg in der Tullastraße erneuert wurden und es jetzt eine Absenkung des Bordsteins in der Höhe des Obi gibt.

Wir wünschen viel Spaß mit den 50 Euro Gewinn.